ANERKENNUNG

> Autor
> Werk
> Anerkennung
> Stimmen zum Werk
> Stimmen zum Autor
> Leseprobe


Anerkennungsgabe des Kantons Zürich, 1975

105 Ehrengabe der Stadt Zürich, 1976

Werkbeitrag des Schweizerischen Schriftstellerverbandes für "Eigentlich wunderbar, das Leben ..."

Werkbeitrag von "Pro Helvetia" für den Roman "Die Wand"

Unterstützung der Stadt Zürich für "Was ist mit Lazarus?"

Literaturpreis des Kantons Luzern für den Roman "Ein anderes Leben", im Januar 1980

Werkbeitrag von "Pro Helvetia" und der Erziehungsdirektion des Kantons Zürich für den Roman "Unruhen"

Schweizer Schillerpreis für den Roman "Unruhen" 1998, in dem sehr differenziert und höchst einfühlsam ein Stück neuester Schweizer Geschichte - die Zürcher Jugendunruhen der achtziger Jahre - dargestellt und mit der individuellen Geschichte eines jungen Priesters verknüpft wird, der die Unruhen als Aufforderung zu individuellem Aufbruch und zu innerer Erneuerung in einer zunehmend inhumanen, materialistischen Zeit wahrnimmt

Auszeichnung durch den Kanton Zürich für die engagierte Betreuung der Literaturzeitschrift "orte"

Preis der Stadt Zürich für "Unruhen" 1998

Beiträge für "wenn der zechpreller gewinnt" von der Stadt Zürich, vom SSV und der Kulturförderung des Kantons Luzern

Unterstützung durch die Elisbeth-Forberg-Stiftung für "Im Schatten des Campanile"

Jubiläumsstiftung der Schweiz. Bankgesellschaft (heute UBS) grössere Auszeichnung von Werner Bucher für Verdienste im kulturellen Bereich

Unterstützung für "Weitere Stürme sind angesagt" durch Bertold-Suhner-Stiftung, Präsidialdepartement der Zürich, Kunst und Kultur des Kantons Luzern und SSV

Unterstützung für "Den Fröschen zuhören, den toten Vätern" durch Kanton Appenzell Ausserrhoden, Kanton Luzern, Bertold-Suhner-Stiftung Herisau und Stiftung für Raum und Kultur, Zollikon

> nach oben


> zurück zur Übersicht