orte-Verlag
4. Auflage, 2001
288 Seiten
ISBN 3-85830-109-4
CHF 38.-/EUR 22.20

> Autor
> Werk
> Anerkennung
> Stimmen zum Werk
> Stimmen zum Autor
> Leseprobe

Urwaldhus, Tierhag,
Ochsenhütte & Co.

Die schönsten Ostschweizer Beizen
und die (Wander)-Wege zu ihnen

Ein trockenes Buch mit Aufzählungen herauszubringen, war und ist nicht das Ziel des Autors und seiner Mitarbeiter. Es ging vielmehr darum, die schönsten Bauernwirtschaften, Berggasthäuser und Beizen der Ostschweiz zu entdecken und sie in einen Kontext zur Landschaft und zur Kulturgeschichte zu stellen. Ein Beizenführer also, der anders ist als die üblichen, der mit Geschichten aufwartet, Jetziges und Gewesenes einfängt und für die Benützer zu einem guten Begleiter quer durch die Ostschweiz wird.

Unentbehrlich für jeden, dem Schönheit, Harmonie, gemütliche Stunden in behaglichen Gasthäusern und stimmige Landschaften ein Anliegen sind. Mitgearbeitet an diesem Buch haben neben Werner Bucher vor allem Irene Bosshart, Jürg Jenny, Erika Koller (Fotos), Virgilio Masciadri und René Sommer. Jede Auflage wurde durch neu entdeckte Wirtschaften erweitert und aktualisiert. Viele Fotos und Kroki.


> nach oben


> zurück zur Übersicht

> Bestellen