Sauerländer, Aarau
1978
160 Seiten
CHF 20.-/EUR 11.40

> Autor
> Werk
> Anerkennung
> Stimmen zum Werk
> Stimmen zum Autor
> Leseprobe


Die Wand

Roman

Ein Journalist erlebt den Unfalltod seiner Frau. Er hat nur noch ein Ziel: Rache an jenem Mann, der den Tod verursacht hat. Gleichzeitig werden die Intrigen auf einer Zeitungsredaktion beschworen, Neid unter Kollegen und Kolleginnen und der politische Druck mächtiger Konzerne und Politiker. Der bekannte Autor und Kabarettist Christian Wallner darüber im ORF: "Dieser Rahmen (gemeint ist die Handlung), man könnte ihn grob einen Psycho-Thriller nennen, ist wirklich nicht mehr als ein Rahmen, innerhalb dessen ein realistischer Ausschnitt individuellen und gesellschaftlichen Schweizer Lebens zu entdecken ist ..."

> nach oben


> zurück zur Übersicht

> Bestellen